Die Hamburg-Berlin-Klassik

0
Die Hamburg-Berlin-Klassik

Die Hamburg-Berlin-Klassik

Im Frühjahr 2011 begann die Rallye der Hamburg-Berlin-Klassik am 26. Mai am Hamburger Hafen an der Fischauktionshalle. Da an diesem Tag auch die Queen Mary 2 einlief, gab es vor dem Start mit allen Teilnehmerfahrzeugen noch ein Fotoshooting vor der Kulisse des Schiffs.

Am ersten Tag düsten die Oldtimer durch Hamburg und das Umland, fuhren am zweiten Tag dann erst über Lübeck und Schönberg nach Boltenhagen und danach über Wismar, Sternberg und Krakow am See zum Land Fleesensee (Deutschlands größte Ferien- und Freizeitanlage). Am dritten und letzten Tag ging es dann bei strahlend heißem Wetter über Neustrelitz und Feldberg nach Groß Dölln in Brandenburg, so dass so mancher froh darüber war, noch ein paar Sonnenschutzrollos an den Seiten- und Heckfenstern seines Gefährts angebracht zu haben. Von Groß Dölln ging es letztendlich über Bernau nach Berlin, wo viele der Teilnehmer günstige Übernachtungen fanden, um noch ein paar schöne Urlaubstage in der Hauptstadt dranhängen zu können.

Auch in diesem Jahr findet die Hamburg-Berlin-Klassik wieder statt, jedoch nicht im Frühling, sondern ab dem 20. September. Zur größten Oldtimer-Rallye des Nordens treten zahlreiche Klassiker aus verschiedenen Epochen der Automobilgeschichte an, so dass ein abwechslungsreiches Bild und Fahrgefühl entsteht, das von den persönlichen Fußmatten der einzelnen Teilnehmer nur noch unterstrichen wird. Ganz egal also, ob man mit einem spritzigen 250-Kubik-Zweitakter oder einem coolen Zwölfzylinder unterwegs ist – im Grunde kann hier jeder dabei sein, der sich rechtzeitig bis Ende Juni dafür angemeldet hat. Jedes Jahr nehmen ungefähr 180 Fahrzeuge an dem Rennen teil, da auch die Streckenführung sehr abwechslungsreich ist. Immerhin führt sie durch sechs Bundesländer, von der Elbe an die Spree. Nachdem die Siegerehrung das Event mit mehr als 72 Trophäen für Einzelwertungen zu einem krönenden Abschluss gebracht hat, werden die meisten Teilnehmer wohl noch ausgiebig weiterfeiern und ihre Erlebnisse austauschen. Denn die Rallye soll vor allem eines: Viel Spaß machen!

Über Rose

Leave A Reply